Archiv

Neuauflage des Großen deutschen Münzkatalogs

28. November 2013 – Ein fundiertes Standardwerk für den Sammler deutscher Münzen: Insider nennen diesen Katalog nur „AKS“, nach den Anfangsbuchstaben der Autoren Arnold / Küthmann / Steinhilber.

Dieter Faßbender, Großer deutscher Münzkatalog von 1800 - heute. 29. Auflage, Battenberg-Gietl-Verlag, Regenstauf, 2013. 680 S., 17 x 24 cm, zahlreiche s/w Abbildungen, Broschur. ISBN: 978-3-86646-101-7. 34,90 Euro.

Dieter Faßbender, Großer deutscher Münzkatalog von 1800 - heute. 29. Auflage, Battenberg-Gietl-Verlag, Regenstauf, 2013. 680 S., 17 x 24 cm, zahlreiche s/w Abbildungen, Broschur. ISBN: 978-3-86646-101-7. 34,90 Euro.

Die Münzen von 132 deutschen Staaten und Städten seit 1800 (inklusive Deutsches Reich, DDR und BRD) sind in diesem soliden Nachschlagewerk lückenlos dokumentiert, die Marktpreise für die verschiedenen Erhaltungsgrade aktualisiert und einzeln nach Jahrgängen und Prägestätten differenziert. Über 3.000 Münzen sind mit Vorder- und Rückseite in Originalgröße abgebildet.
Auch die 29. Auflage wurde wieder gründlich überarbeitet, erweitert und an den aktuellsten Stand angepasst. Die angegebenen Preise orientieren sich an den jüngsten Entwicklungen des Marktes.

Dieter Faßbender
Geboren 1935 in Neuss am Rhein arbeitete der gelernte Bankkaufmann 28 Jahre lang als Industriekaufmann und bis zu seinem Ruhestand 1995 als Geschäftsführer in einer Reederei in Bonn/Bad Godesberg.
Seit 1959 ist Dieter Faßbender begeisterter Sammler von deutschen Münzen von 1800 bis 1871 und begann Mitte der 60er Jahre Aufsätze für verschiedene numismatische Fachzeitschriften zu schreiben. Seit 1967 schrieb er unter anderem auch regelmäßig Preistrendtabellen in Geldgeschichtliche Nachrichten und veröffentlichte bislang sechs Bücher.
Er engagierte sich ehrenamtlich bei den Eifeler Münzfreunden und den Bonner Münzfreunden und erhielt 1985 die Ehrennadel der Gesellschaft für Internationale Geldgeschichte (GIG).
Seit 1970 bearbeitet er den Großen Deutschen Münzkatalog.

Mehr Informationen zu dem Buch finden Sie auf der Seite des Battenberg-Gietl-Verlags.

 

← zurück

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.