Archiv

Münzkatalog Friedrichs II. von Preußen

18. Oktober 2012 – Anlässlich des 21. Deutschen Numismatikertages fand am 5. Oktober 2012 im Bode-Museum die Premiere des neuen Standardwerkes zu den Münzen Friedrich des Großen statt. Das Buch verbindet den Bestandskatalog des Berliner Münzkabinetts (3.597 Münzen) mit einer Gesamtkatalogisierung der Münzen Friedrichs des Großen und einer Darstellung der Münzgeschichte.

Bernd Kluge, Die Münzen König Friedrichs II. von Preußen (1740-1786). Auf Grundlage der Werke Friedrich Freiherr von Schrötters neu bearbeitet. Unter Mitarbeit von Elke Bannicke und Renate Vogel, Berliner Numismatische Forschungen. Neue Folge Band 10. Gebrüder Mann Verlag, Berlin, 2012. Hardcover, 21 x 29,7 cm, 416 Seiten. ISBN 978-3-7861-2667-6. 49,00 Euro.

Bernd Kluge, Die Münzen König Friedrichs II. von Preußen (1740-1786). Auf Grundlage der Werke Friedrich Freiherr von Schrötters neu bearbeitet. Unter Mitarbeit von Elke Bannicke und Renate Vogel, Berliner Numismatische Forschungen. Neue Folge Band 10. Gebrüder Mann Verlag, Berlin, 2012. Hardcover, 21 x 29,7 cm, 416 Seiten. ISBN 978-3-7861-2667-6. 49,00 Euro.

Im Katalog sind alle Typen, Varianten und Jahrgänge beschrieben und über 1.500 Münzen abgebildet. Sämtliche 3.597 Münzen Friedrichs des Großen sind im Online-Katalog des Münzkabinetts zu sehen.

Münzkommentare bieten Hintergründe und Prägezahlen zu den einzelnen Emissionen, in Tabellen sind Münzsorten, Münzfüße und Prägemengen zusammengefasst. Die münzgeschichtliche Darstellung zeichnet auf der Grundlage der Werke des verdienten Erforschers der preußischen Münzgeschichte Friedrich Freiherr von Schrötter (1862-1944) die wesentlichen Entwicklungen nach und bietet eine Neubewertung der Münzpolitik Friedrichs des Großen. Ein Dokumentenanhang fasst die dafür wichtigsten archivalischen Quellen zusammen. Als Separatum liegt dem Buch eine aktuelle Bewertungsliste der Münzen Friedrichs des Großen auf der Grundlage der Preisentwicklung der letzten fünfzig Jahre bei.

← zurück

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.